ISIS/IS

ISIS/IS

Am 9. Juni 2014 drangen Kämpfer des Islamischen Staates im Irak und in Großsyrien (ISIS) von Syrien kommend weit in den Irak ein. Innerhalb weniger Tage eroberten sie den gesamten Westen des Landes und stießen bis kurz vor Bagdad vor. Am 29. Juni 2014 riefen sie einen „Islamischen Staat“ und ein Kalifat aus.

Analyse
Erstmals kontrollieren Dschihadisten ein zusammenhängendes, grenzüberschreitendes Territorium im Nahen Osten. Mit der Ernennung ihres Anführers, Abu Bakr al-Baghdadi, zum Kalifen, das heißt zum religiösen und politischen Oberhaupt aller Muslime, dürften sie sich allerdings ideologisch und politisch bernommen haben.

Der schnelle Erfolg des ISIS im Irak hat mehrere Ursachen: Der Irak ist politisch und ethnisch fragmentiert und in Teilen ohne zentralstaatliche Macht. ISIS verfügte bereits über eine territoriale Basis in Syrien, enorme Ressourcen an Waffen, Geld und Kriegern sowie irakische Bündnispartner im Kampf gegen die unpopuläre Regierung von Ministerpräsident Nuri al-Maliki in Bagdad.

Mit der Übernahme des frühislamischen Konzeptes vom Kalifat appelliert ISIS an die Sehnsucht vieler Muslime nach kultureller Authentizität, religiöser Reinheit und politischer Einheit. Diese Versprechen erfüllt er jedoch nicht, da sein brutales Vorgehen selbst viele sunnitische Muslime verschreckt, die zu verteidigen er vorgibt.

Das Kalifat beinhaltet einen politischen und religiösen Alleinvertretungsanspruch, den weder die bestehenden muslimischen Staaten noch die meisten sunnitischen religiösen Autoritäten akzeptieren werden.

Der ISIS-Vormarsch hat die Fragmentierung des Irak verschärft, und er könnte das Ende des Einheitsstaates beschleunigen. Eine Aufspaltung in ethnisch-konfessionelle Einzelstaaten wird die strukturellen Probleme des Landes jedoch nicht lösen, sondern sie nur multiplizieren.

Schlagwörter: Dschihadismus, Irak, ISIS, Islamismus, Kalifat, Salafismus, Syrien

(Auszug aus: „’Des Kalifen neue Kleider’: Der Islamische Staat in Irak und Syrien“)

Aufsätze

“The Rise and Demise of the IS Caliphate” Middle East Policy, XX (forthcoming).

“Aufstieg und Niedergang des Islamischen Staats”, BMVG, 2015. [Weblink…]

„’Des Kalifen neue Kleider’: Der Islamische Staat in Irak und Syrien“, GIGA Focus Nahost, 06/2014, Hamburg: GIGA. [Weblink… (PDF)]

“The Caliph’s New Clothes: The Islamic State in Iraq and Syria”, GIGA Focus International Edition English, 06/2014, Hamburg: GIGA. [Weblink… (PDF)]

Medienbeiträge

“Vier Jahre Bürgerkrieg “Es kann in Syrien keinen Sieger geben””(Interview), heute.de 15.03.2015

“IS und Boko Haram: Islamistische Terroristen paktieren aus Not”, Wirtschaftswoche 13.03.2015

“Islamischer Staat: “Exit-Strategie für diese Kämpfer””(Gespräch), Deutschlandfunk 12.03.2015

“Angriff auf Kulturerbe. Wollen die Islamisten eine Bodenoffensive erzwingen?”, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung 01.03.2015

“Der IS befindet sich in einem Zerfallsprozess”(Interview),Deutschlandfunk 22.02.2015

“Fatwa in Deutschland gegen IS gefordert”, FAKT, ARD 10.02.2015

Die Niederlage des Kalifats (Interview), Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung 08.02.2015

“Aufstieg und Niedergang des Islamischen Staats”, Bundesministerium der Verteidigung − Sicherheitspolitik 04.02.2015

“Islamischer Staat: Terror in der Defensive” , GMX 14.01.2015

“Der IS fürchtet, Anhänger zu verlieren” (Gespräch mit Peter Kapern), Deutschlandfunk 11.01.2015.

“Der IS-Spuk könnte in wenigen Monaten vorbei sein” (Interview), Sächsische Zeitung 20.12.2014.

“Die Öleinnahmen sind nur eine von vielen Ressourcen des IS” , SRF 26.09.2014.

ISIS nutzt Enthauptungen als Aufnahmeritual (Interview), Bild 25.09.2014.

Germany Bans Islamic State,The Wall Street Journal 12.09.2014.

Fatwa gegen “Islamischen Staat” − Eine Ideologie des Giftes, Qantara | 09.09.2014.

“Das Kalifat ist eine Allmachtsphantasie” (Interview), Deutschlandfunk 07.09.2014.

Wie die IS-Terroristen das kulturelle Erbe der Menschheit zerstören, FOCUS Online 06.09.2014.

Support for the British fatwa against IS,Deutsche Welle 04.09.2014.

Eine Fatwa gegen den “Islamischen Staat”,Deutsche Welle 03.09.2014.

IS-Kampfbrigaden im Irak: Der Terrorstaat,FAZ 30.08.2014.

Der Libanon im Spannungsfeld des ISIS-Konflikts (Interview). SWR 2 13.08.2014.

“Die IS verfügt mittlerweile über enorme Geldbeträge”, Handelsblatt 08.08.2014.

Was das Kalifat der Isis bedeutet, RP ONLINE 01.07.2014.

Irak: Streit um das Kalifat, Deutsche Welle 30.06.2014.

ISIS ruft im Irak ein Kalifat aus (Interview), DRadio Wissen 30.06.2014.